Ab dem 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft.

Die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder zu schützen war und ist für uns sehr wichtig. Wir gehen mit diesem sensiblen Thema sehr aufmerksam um - und das nicht erst ab heute.

Natürlich wurden unsere Formulare an den neuen Standard angepasst - im Grunde verändert sich aber wenig: Wir verarbeiten die notwendigen von uns erhobenen Daten digital ausschließlich zu Vereinszwecken und haben bereits vor der neuen Verordnung die Einwilligung jedes Einzelnen dazu  bei der Anmeldung in den Verein mit eingeholt. Es werden dabei von uns nur die Daten erfragt, die wir benötigen, um unseren Mitgliedern die umfangreichen Angebote unseres Vereins anbieten zu können - also zum Vereinszweck.

Selbstverständlich kann jedes Mitglied Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten verlangen. Um dabei Missbrauch der Daten zu vermeiden, ist es notwendig, dass sich unser Mitglied dabei ausweist. Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere TSV-Geschäftsstelle wenden.

 

Hier finden Sie die Datenschutzverordnung der TSV Burgdorf e. V.